Herzlich Willkommen bei uns im Kindergarten "Wirbelwind"! 

Unser "Wirbelwind" steht in der Verantwortung der Pfarreiengemeinschaft und der Gemeinde Ehekirchen. Wir sind eine Kindertagesstätte unter katholischer Trägerschaft der Kirchenstiftung St. Stephan Ehekirchen. Als Kostenträger ist die Gemeinde Ehekirchen für unsere Einrichtung verantwortlich.

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Kindergarten und unsere Kinderkrippe Wirbelwind in Walda interessieren. Wir sind ein herzliches Team, das sich mit viel Hingabe, Leidenschaft und natürlich Fachwissen um Ihre Kinder kümmert.

Alle wichtigen Infos auf einem Blick finden Sie auf unserem Info-Flyer, den Sie hier (demnächst) als pdf-Datei abrufen können: Wirbelwind-Flyer (Download)

Der Kontakt zu Ihnen und unseren Eltern ist uns sehr wichtig. Unser sehr aktiver Elternbeirat hat aktuell 7 Mitglieder, der in viele unserer Aktivitäten mit einbezogen wird und uns beratend und tatkräftig zur Seite steht. Unsere Pädagogik hat ihren Schwerpunkt im halboffenen Konzept. In unseren vier Kindergarten- und Krippen-Stammgruppen mit je einer Fachkraft, einer Ergänzungskraft und tageweise einer Praktikantin legen wir Wert auf ein hohes pädagogisches Niveau und viel Herzlichkeit. Zudem stehen uns noch eine Ergänzungskraft und eine päd. Fachkraft als Rolierkräfte in Kindergarten und -krippe zur Verfügung.

Unsere Krippengruppe, die wir im Herbst 2018 wieder eröffnet haben, erfreut sich großer Beliebtheit. Um die Krippengruppe WALDAmeisen im alten Pfarrhof in Walda weiter mit neuen Kindern belegen zu können, mussten wir eine Sondergenehmigung für den Kindergarten erwirken, um auch dort Krippenkinder ab 2,5 Jahren aufnehmen zu dürfen. Dies sollte kurzfristig helfen, bis der Anbau an den Pfarrhof mit den zwei zusätzlichen Krippengruppen bezugsfertig ist.

Mit dem Motto „Das bin ich, mein Körper lebt“ haben wir den Kindern im letzten Kindergartenjahr die Sinne Sehen, Schmecken, Hören, Tasten und Riechen nähergebracht. Wir Menschen nehmen unsere Umwelt über unsere Sinne wahr, die über unseren Körper verteilt sind. Für die Kinder ist es wichtig, die Körperteile zu kennen und benennen zu können.

Seine eigenen Gefühle zu kennen macht es einfacher das Empfinden und Fühlen des Anderen und sich selbst zu erkennen und zu verstehen.

Im aktuellen Kindergartenjahr haben wir uns an dem Thema „Tiere aus der Region – erforschen, erfahren und verstehen“ orientiert.
In unserer heimischen Tierwelt gibt es viel zu entdecken, erforschen und zu erfahren. Wir, im Kindergarten Wirbelwind, haben uns das Ziel gesetzt, den Kindern ihre Umwelt näher zu bringen.
Wir offenbaren den Kindern die Schönheit der Schöpfung und die Wertschätzung gegenüber den Kreaturen darin...

- Wie viele Beine hat eine Spinne?
- Wie entwickelt sich ein Laubfrosch?
- Warum sind Bienen fleißig?
- Was passiert, wenn Küken schlüpfen?

All das sind Fragen, denen wir auf den Grund gehen werden. Natürlich werden wir hierfür die Fachleute zu Rate ziehen. Z.B. ein Besuch beim Imker und auf dem Bauernhof werden den Kindern viel Freude bereiten und sie lernen auch die kleinsten Lebewesen zu verstehen. Auch unsere Nachmittagsangebote werden wieder unser Jahresthema aufgreifen und vermitteln.

Wenn wir Sie jetzt neugierig gemacht haben, lesen Sie einfach weiter in unserem Konzept (Download), unserem Flyer (Download), der die Nachmittagsangebote beschreibt, dem Kindergarten-ABC (Download) oder kommen Sie direkt auf uns zu. Gerne werden wir uns Zeit nehmen, um Antworten auf ihre persönlichen Fragen zum Wirbelwind zu finden. Wir freuen uns auf Sie und ganz besonders natürlich auf Ihre Kinder.

Bis dahin wünschen wir Ihnen von Herzen eine gute Zeit!

Nadine Weichenberger (Leitung)
und das Kindergartenteam Wirbelwind




Kontakt:

Pfarrbüro Ehekirchen

Hauptstraße 6
86676 Ehekirchen
Tel. 08435/ 244
Fax. 08435/ 920 489

kirchenanzeiger

missio2018

KV Wahl2018 1

Fluthilfe für Indien

Hilfsfonds BistumAugsburg

Wirbelwind Logo2

logo steph

logo

nachbarlogo

secondhand logo

Caritas Logo